33 ans...

Und bei STAR Logistics sind wir besonders stolz auf diese Kerze, die 2018 ausgeblasen wurde.
In den letzten 30 Jahren werden großartige Dinge geschehen sein. Ein kurzer Überblick ...

Star Logistique a 30 ans


1988: Geburt. Meine Eltern Delia und Cédric taufen mich Star Courrier. Was für eine Freude, mit ihnen zu lernen und erwachsen zu werden. Ich mache schnell meine ersten Schritte und gewinne Jahr für Jahr an Eigenständigkeit und Gelassenheit. 

2002: Ankunft einer neuen Mutter, Nathaly. Bei dieser Gelegenheit wurde ich in Star Logistique umbenannt. Es ist so schön, von drei statt zwei Elternteilen geliebt zu werden!


2009: Geburt eines kleinen Bruders, Emaloja. Ich bin so glücklich ! Er und ich werden Spaß haben, das ist sicher ...!


Wir haben den Vorzug, in einer privilegierten Umgebung aufzuwachsen und uns zu entwickeln: Seen, Berge, Natur ... Sehr schnell, unterstützt von unseren Eltern, wollen wir Verpflichtungen eingehen und dem Leben und der Natur ein wenig zurückgeben, die sie uns täglich bieten.


Seit 2013: Wir haben das Vergnügen, am Bol d'Or teilzunehmen. Emaloja ist übrigens ein Kapitän bei diesen Regatten.


Seit 2015: Wir sind Partner und Sponsor die ESS (Schweizer Skischule Genf), diesmal auf meine Initiative: Weil „uns der Berg überzeugt“. Und jetzt werden wir uns nichts vormachen. ... Was könnte schöner und beruhigender sein als eine Schneeflocke?


Noch 2015: Adoption eines zweiten kleinen Bruders. Er ist Franzose und heisst Emaloja International. Wir sind so stolz, ihn in unserer Familie begrüssen zu dürfen. Dank ihm eröffnen sich uns neue Horizonte: international, interkulturell, mit Offenheit, Austausch ...


Seit 2016: Wir sind Partner und Sponsor von CS Chênois (Fußballverein im Kanton Genf). Wer sagt, dass Mädchen Fußball nicht mögen? Ich bin stolz darauf, dieses Team zu unterstützen, das unsere Werte teilt.




2018: Ich bin 30 Jahre alt. Ich kann nicht glauben, wie weit ich gekommen bin. Die Zeit ist so schnell und gleichzeitig so langsam vergangen – ungefähr ein Drittel meines Lebens (wie das Verhältnis von Männern zu Frauen in der Geschäftsführung unseres Unternehmens). Weisst du, wie viel ich noch sehen, tun, bauen, erleben muss ...?


Um dieses Jahrzehnt so zu markieren, wie es sein sollte, arbeiten wir hart:

Unsere schöne Familie formalisiert eine Sache, die ihr am Herzen liegt und die sie seit ihrer Gründung angewendet hat: die Unterzeichnung der Charta "1+ pour Tous". Dies macht uns zu einem verantwortungsbewussten Arbeitgeber (Label für Beschäftigung und Integration durch Arbeit in Genf).

Meine kleinen Brüder organisieren den World Clean Up Day auf der Plaine de Plainpalais ("Reinigen wir den Planeten in einem Tag." Wenn nur ein Tag ausreichen könnte ...). Sie sind auch Sponsoren der 1. Auflage der Ecotrail Genève.


2019 haben wir uns entschlossen, offiziell Partner von Internationaler Tag für die Rechte der Frau zu werden – neben kulturellen und geschäftlichen Veranstaltungen. Wir planen auch eine Energiebilanz, um unsere Treibhausgasemissionen genau zu erkennen, sie zu vermindern, sie zumindest kompensieren zu können: sowohl durch interne Massnahmen als auch durch die Unterstützung von Projekten zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung. Unser Ziel (ehrgeizig, aber letztendlich für jedermann erreichbar) ist, ein klimaneutrales Unternehmen zu werden.


Weil die Umwelt und die Zukunft unseres Planeten jedermanns Sache sind! Jeder kann wählen, welche Erde er seinen Nachkommen überlassen möchte ... Wir haben unsere Wahl schon lange getroffen ...!

La Direction au salon e-commerce

30 Jahre, das Zeitalter der Vernunft. Ich habe mich in meinen Turnschuhen noch nie so gut gefühlt. Sie werden verstehen, bei Star Logistique lieben wir das Leben, wir lieben viele andere, wir lieben den Unterschied, wir lieben die Umwelt, wir lieben die Natur (und vor allem respektieren wir sie), wir lieben Frauen, wir lieben Männer, wir mögen die jungen Generationen, aber natürlich auch die Senioren, wir mögen es, uns mit Prinzipien das Leben schwer zu machen ...


Wir sind vor allem ein Team ... eine Familie. Wir sind Epikureer.

(Und selbst wenn Sie nachsehen wollen, es ist alles wahr :-) Zuhause: Bevor wir mit Windkraftanlagen Luft verblasen, nutzen wir die treibenden Kräfte von Unterwasserströmungen.)

With Love xxx

                                                                   STAR Logistique, Emaloja 


Zeitleiste